Achtung: Günstiger ab 10 Säcken

 

 

 

Impressum

Siglhorse Pferdefutter ist eine Marke der Siglmühle GmbH

Siglmühle GmbH
Mühlbachstraße 28
5201 Seekirchen
ÖSTERREICH
FN: 56150z, Firmenbuchg. Salzburg

Tel.: +43-6212-2230
Fax: +43-6212-6200
office@sigl.at
www.sigl.at

Informationspflicht gemäß ECG

UID ATU62827524
DVR 0848620
ARA 8529
Reg. Nr.: Alpha AT 7013

Geschäftsführer & verantwortlich
für den Inhalt:
Felix Wallner, MA Christina Spatzenegger

Gerichtsstand und Erfüllungsort:
Salzburg


Haftungsbeschränkung

Die Siglmühle GmbH übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Solltest Du fehlerhafte oder problematische Inhalte auf unserer Seite entdecken, gib uns bitte Bescheid.

Externe Links

Unsere Webseite enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter. Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Die Siglmühle GmbH hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten und lehnt daher jegliche Haftung für Webseiten Dritter ab.

Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte unterliegen dem Urheber- und Leistungs­schutzrecht. Jede vom Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Die Darstellung dieser Website oder von einzelnen Inhalten dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.


Illustrationen:
Silvestre Larrosa
www.silverlarrosa.com

Programmierung:
www.go-west.at

Bildnachweis:
Alle verwendeten Medien wurden selbst erstellt oder stammen von Shutterstock,
istockphoto oder Freepik.


Datenschutz

Informationen zu den Datenschutzrichtlinien finden Sie hier: https://www.siglhorse.com/de/datenschutz/

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de


Widerrufsrecht des Verbrauchers

Ist der Kunde ein Verbraucher im Sinne des § 1 KSchG und unterliegt das abgeschlossene Rechtsgeschäft den Regellungen des FAGG (v.a. bei einem Einkaufswert über € 50,00) gelten die dementsprechenden Regelungen des Widerrufsrechtes.

Der Kunde kann innerhalb der Frist von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen seinen Rücktritt erklären. Die Erklärung muss eindeutig zum Ausdruck kommen, eine Rücksendung der Ware allein, ist nicht ausreichend.

Im Widerrufsfall sind die Rückversandkosten vom Kunden zu tragen.

Bei wirksamen Widerruf sind die beiderseitig empfangen Leistungen rückzugewähren bzw. herauszugeben. Kann die empfangene Leistung nicht, oder nur mehr teilweise zurückgegeben werden, ist ein Wertersatz zu leisten.

Kein Widerrufsrecht besteht bei Waren, die schnell verderben; die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind; die nach ihrer Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Waren vermischt wurde.